Marie Erikson Geisterjaegerin

Marie Erikson liest aus ihrer Zombie-Kurzgeschichte "Viecher", die bei John Sinclair veröffentlicht wurde. Außerdem gibt sie ein paar spannende Einblicke in die Welt der Zombies. Woher kommen sie? Welche Eigenheiten der Zombies sind wissenschaftlich begründbar? Und am Wichtigsten: Wie verhält man sich am besten während eines Zombie-Angriffs? Was ist zu beachten, wenn man selbst zum Zombie wird?

John Sinclair: https://www.john-sinclair.de/

Heftroman "Kampf um das Druidenreich" mit der Einheftung "Viecher":
https://www.luebbe.de/bastei-verlag/romanhefte/gruselroman/john-sinclair/id_9783773

Kurzgeschichte "Viecher":
https://www.amazon.de/Viecher-Marie-Erikson-ebook/dp/B0C1PZBQMJ

 

Marie Erikson

Marie Erikson hat schon immer gern gelesen, fühlt sich aber erst vollständig, seitdem sie selbst auch schreibt. Bislang hat die Autorin eine Kurzgeschichte bei John Sinclair veröffentlicht, eineinhalb STELLARIS-Kurzgeschichten als Einheftung bei PERRY RHODAN, einen John Sinclair Heftroman mit dem Titel "Tod Ahoi!" sowie zwei PERRY RHODAN NEO Romane in Zusammenarbeit mit Robert Corvus bzw. Lucy Guth verfasst. Während Sie das hier lesen, arbeitet sie vermutlich mit einem Lächeln im Gesicht am nächsten Projekt.

Marie Erikson bei Instagram:
https://www.instagram.com/marie_erikson_author/

Marie Erikson bei PERRY RHODAN:
https://perry-rhodan.net/infothek/team/aktive-autoren/marie-erikson

Marie Erikson bei Amazon:
https://www.amazon.de/stores/Marie-Erikson/author/B0CBSTZ3DD?ref=ap_rdr&store_ref=ap_rdr&isDramIntegrated=true&shoppingPortalEnabled=true

18:00 Uhr, Saletta