Timo Koch AaranaiUngewöhnlich heftige Unwetter, scheinbar grundlos verwelkende Pflanzen - in der kleinen Stadt Rowa ereignen sich seltsame Vorfälle, die den jungen Büroangestellten Nico und seine Frau Janette aus ihrem Alltagstrott reißen. Zeitgleich rauben Visionen von glühenden Augen und Träume von bösartigen geflügelten Wesen Nico den Schlaf. Da kommt der überraschende Gewinn eines luxuriösen Winterurlaubs gerade recht, denn das Paar hat die kleine Auszeit in dem verträumten Dorf in den Bergen Schwedens bitter nötig.

Schnell wird den beiden allerdings klar, dass der vermeintliche Urlaub nur ein Teil eines großen Puzzles ist, eines bereits seit Jahrtausenden währenden Kampfes zwischen uralten Mächten, in den sie hineingezogen wurden. Oder waren sie vielleicht sogar schon immer ein Teil davon?

Als Traum und Realität immer weiter ineinander fließen, sind Mut, Vertrauen und Liebe alles, was zählt!
Timo Koch AutorDer Autor Timo Koch wurde 1979 geboren, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Beruflich ist er eher technisch und analytisch orientiert. Vielleicht sucht er deshalb nach Abwechslung in der Literatur. Er liest und schreibt mit Vorliebe Real-, Fantasy- und Horrogeschichten. Inzwischen hat Timo aber auch schon die ein oder andere Kurzgeschichte zum ganz normalen, zwischenmenschlichen Wahnsinn verfasst. Das ist ja auch nicht so weit entfernt vom Horror...

Er leitet einen literarischen Kreis und engagiert sich in der lokalen Literaturförderung. Er arbeitet immer mal wieder mit anderen Autoren und Künstlern an diversen Projekten, wie z.B. an einer Anthologie, deren Verkaufserlös der Aktion Lichtblicke e.V. gespendet wird oder veranstaltet Workshops zu verschiedensten literarischen Themen.

Aaranai ist sein erstes Werk in Zusammenarbeit mit dem Chaospony Verlag.

Weitere Infos...

...zum Autor Timo Koch: http://skriptkueche.de
...zum Autorenkreis Reken: www.offenerautorenkreisreken.de
...zum Chaospony Verlag: https://Chaospony-Verlag.de