TS Orgel Blausteinkriege 3Mit dem Band „Der verborgene Turm“ liefern Tom & Stephan Orgel den dritten Teil der „Blausteinkriege" und damit das rasante Finale der Trilogie um den Krieg um Magie, Rohstoffe und Land des alten Kaiserreichs Berun.

Der Zerfall des einst mächtigen Kaiserreichs Berun ist nicht mehr zu übersehen. Die Reichsfürsten am Hof sind zerstritten und machthungrig. Im Norden wird von einer Rebellion der Waldmenschen gemunkelt, im Osten rücken die Kolnorer an, und im Süden haben die Feinde längst das Macouban besetzt. Nun soll ein großes Turnier die Fürsten bei Laune halten – doch Sara, die mit Blausteinmagie begabte junge Frau in Diensten der Kaiserinmutter, kennt bereits die heimlichen Pläne des wankelmütigen Kaisers, mit denen die letzten wahren Getreuen beseitigt werden sollen. Währenddessen haben der Ordensritter Cunrat ad Koredin und Xari vom Volk der Metis alle Hände voll zu tun, um zwischen den immer zahlreicheren Truppen, die das Macouban überfallen haben, hindurchzuschlüpfen. Seit sie die grauen Schiffe der Huacoun entdeckt haben, wollen sie die Kaiserinmutter vor den sagenumwobenen Hexern und Fischmenschen und dem drohenden Wiedererwachen der alten Götter warnen. Wohin sie auch kommen, sind die Feinde jedoch bereits da und haben alle auf ihre Seite gezogen. Als Sara in Gefangenschaft gerät und Cunrat und Xari mit dem Rücken zur Wand stehen, scheint jede Hoffnung verloren. Schon bald stehen die feindlichen Mächte überall im Reich vor der letzten, alles entscheidenden Schlacht. Einer Schlacht, in der längst vergessene magische Kräfte, verborgene Schicksale und neuer Mut die Zukunft von Berun und seinen Menschen formen werden …

Mehr zu den Autoren und den Blausteinkriegen unter www.ts-orgel.de oder www.blausteinkriege.de


TS Orgel Autoren T.S. Orgel

...ist das gemeinsame Pseudonym der Brüder Tom und Stephan Orgel.

Tom lebt mit Frau und Kindern im Spessart und verdient sein Geld als selbständiger Grafik-Designer und Texter. Er treibt schon lange nicht mehr genug Sport und bekämpft seinen Rollenspielentzug mit dem Schreiben von phantastischen Erzählungen.

Sein Bruder Stephan lebt und arbeitet irgendwo in Hessen in der Verlagsbranche. Er ist, zugegeben, fitter als sein Bruder, noch immer begeisterter Rollenspieler und verbringt einen Großteil seiner Freizeit mit dem Schreiben von phantastischen Geschichten.

Dies ist inzwischen ihr 7. gemeinsamer Roman.

Weitere Infos: http://www.ts-orgel.de