Humberg CoverHumberg Autorenfoto


Der goldene Machtchristall

von Christian Humberg und Bernd Perplies

Als Lucius Adler von seiner Mutter nach London gebracht und im Haushalt des steifen Detektivs Sherlock Holmes einquartiert wird, ist er alles andere als begeistert. London ist grau und Holmes langweilig. Zu seinem Glück lernt Lucius bald neue Freunde kennen, die mit allen Wassern gewaschen sind: Theodosia Paddington hat übersinnliche Kräfte, Harold Cavor, der junge Erfinder, hat einen Automatenmann gebaut und Sebastian Quatermain hat schon gegen Löwen gekämpft. Sebastians Vater, der berühmte Afrikaforscher, ist gerade von einer Expedition zurückgekehrt und bereitet eine große Ausstellung im Britischen Museum vor. Doch dann kommt es zu einem Einbruch, bei dem die uralte Statue eines bösen Gottes zerstört wird. Handelt es sich nur um einen unglücklichen Zufall? Oder steckt mehr dahinter? Die Freunde wittern ein Abenteuer und machen sich auf die Spur der Täter.